Rückenwind für Hamburgs Nachwuchs: KRACH+GETÖSE geht in eine neue Runde und sucht zum 10. Mal sensationelle „Musik von hier“: Vom 14. März bis zum 11. April 2018 können sich Musiker*innen und Bands aus Hamburg und Umgebung für den Hamburger Musiker*preis bewerben. Den fünf Preisträger*innen winkt eine 12-monatige maßgeschneiderte Bestenförderung.

Eine hochkarätige Fachjury kürt die Preisträger*innen, die sich – neben einem Geldpreis in Höhe von je 1.200 Euro – über ein umfassendes Paket an Unterstützung und Netzwerkspinnereien von RockCity freuen dürfen. Ob Festivalslots, Recordings, Coachings, Plakatierungsaktionen, Instrumente oder Konzerte im In- und Ausland – KRACH+GETÖSE ist kein Orden sondern eine echte Brücke für Musiker und Musikerinnen.

weiterlesen ⇥

Auf: www.krachundgetoese.de 

STADTKULTUR HAMBURG