Anlässlich des Tages des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar ruft die Konrad-Adenauer-Stiftung zum 10. Mal zur Teilnahme am bundesweiten Internetwettbewerb „DenkT@g“ auf.

Unter dem Motto „Hinsehen, Einmischen, Mitmachen“ sind Jugendliche zwischen 16 und 22 Jahren dazu aufgerufen, sich in unterschiedlicher Form in Aufsätzen, Recherchearbeiten, Interviews und anderen Projekten mit dem Nationalsozialismus und der Shoa, aber auch mit aktuellen Fragen zu Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus in unserer Gesellschaft auseinanderzusetzen.

Die Beiträge gilt es sodann kreativ und mediengerecht in Form von Webseiten aufzubereiten und bis zum 31. Oktober 2018 einzureichen. Der Wettbewerb richtet sich bundesweit an Schüler, Studenten, Auszubildende und Motivierte.

Bewerbungsschluss ist der 31. Oktober 2018.

weiterlesen ⇥

Auf: www.denktag.de

STADTKULTUR HAMBURG