Unter dem Motto „Musik & Inklusion: Experiment und Klang“ zeichnet die miriam-stiftung ein Ensemble aus Schule oder Musikschule oder auch aus einem freien Kontext aus, das (auch) mit unkonventionellen Klängen und Instrumenten experimentiert und Menschen mit und ohne Behinderung an neue Klangwelten heranführt, vielfältige Klangmöglichkeiten erforscht und  gemeinsames Spiel bei unterschiedlichsten Voraussetzungen ermöglicht.

Seit 2004 verleiht die miriam-stiftung jährlich den Förderpreis InTakt. Ausgezeichnet werden inklusive Musikgruppen mit beispielhaften und innovativen Konzepten zusammen mit ihren pädagogischen und / oder künstlerischen Leiterinnen und Leitern. Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert.

weiterlesen ⇥

Auf: www.miriam-stiftung.de/foerderpreis/

Tagged with →  

STADTKULTUR HAMBURG