Die Körber-Stiftung sucht vom 1. September bis zum 30. November 2018

eine*n Praktikant*in

für den Bereich Demokratie, Engagement, Zusammenhalt, insbesondere zur Unterstützung des im Aufbau befindlichen Projektes zu Journalismus und Medien im Exil am Standort Kehrwieder 12 in Hamburg.

Aufgaben:

  • Recherche-, Text- und Redaktionsarbeiten
  • Mitarbeit bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeitsarbeit, u.a. Pflege der Homepage und des Webauftritts in sozialen Netzwerken
  • Unterstützung bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen

Profil:

  • Immatrikulierte*r Student*in im Haupt- bzw. Masterstudium vorzugsweise mit Schwerpunkt auf Medienpraxis (Journalistik, Medienwissenschaften etc.)
  • Erfahrungen in der Veranstaltungsorganisation und der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • sicherer Umgang mit sozialen Medien
  • sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • fundierte EDV-Kenntnisse, insbesondere MS Office, Excel und PowerPoint
  • Teamfähigkeit und Flexibilität

Die Arbeitszeit beträgt 40 Stunden pro Woche, als Entgelt werden 500 EUR pro Monat (brutto) gezahlt.

Über die Körber-Stiftung:

Die Körber-Stiftung stellt sich mit ihren operativen Projekten, in ihren Netzwerken und mit ihren Kooperationspartnern aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen, vor allem auf den Feldern lebendige Bürgergesellschaft, Innovation und internationale Verständigung. Im Bereich »Demokratie, Engagement, Zusammenhalt« bündelt die Stiftung ihre Aktivitäten zur Stärkung einer bürgerorientierten Mitwirkung am demokratischen Gemeinwesen. Dazu zählen etwa das bundesweite Netzwerkprogramm »Engagierte Stadt« zur Engagementförderung in 50 Kommunen oder die Hamburger Initiative »Tage des Exils« mit einem breiten Programmangebot für Neubürger und Einheimische.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Agata Klaus unter 040 / 80 81 92-166 gerne zur Verfügung.

Bewerbung:

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail bis zum 15. Juni 2018 an:

Herrn Sven Tetzlaff
Leiter Bereich Demokratie, Engagement, Zusammenhalt
dez@koerber-stiftung.de

STADTKULTUR HAMBURG