Ab dem Wintersemester 2018/19 ist es an der MSH Medical School Hamburg im Department Kunst, Gesellschaft und Gesundheit möglich, den Studiengang EAST mit dem Schwerpunkt „Poesie“ zu studieren.

Bewerber*innen, die sich insbesondere in poetischem Arbeiten und Gestalten ausbilden möchten, also insbesondere mit dem Schreiben, Lesen und verschiedenen Formaten von Literatur beschäftigen wollen, absolvieren etwa 30% des Studiums in poetisch-künstlerischer Theorie und Praxis.

Darüber hinaus lernen sie auch die Grundlagen anderer Künste kennen: Musik, Performing Arts, Bildende Kunst, Digitale Medien.

weiterlesen ⇥

Auf: www.arts-and-change.de

Tagged with →  
STADTKULTUR HAMBURG