Customer Relationship Management für Non-Profits – Haben Sie eine CRM-Software? Je komplexer die Non-Profit Landschaft wird, desto wertvoller werden gute Beziehungen zu Spenderinnen und Spendern. Die Einführung einer Customer Relationship Management (CRM)- Software kann Ihnen dabei helfen.

Die Umstellung bringt natürlich einige Fragen mit sich:

  • Wie viel kostet die Einführung?
  • Welche Möglichkeiten bietet eine CRM-Software?
  • Wir sind bis jetzt ohne CRM ausgekommen. Warum sollten wir das jetzt ändern?
  • Ich habe keine tiefgehenden IT-Kenntnisse. Wie kann ich lernen, mit CRM umzugehen und damit wirklich etwas zu verändern?

In dieser Serie des Haus des Stiftens werden einige der häufigsten Einwände gegen und Fragen über die Einführung eines CRM-Systems in gemeinnützigen Organisationen geklärt. Letztendlich soll die Artikelserie dabei helfen, den Punkt zu erreichen, an dem ein Unternehmen bereit ist, in ein CRM-System zu investieren.

weiterlesen ⇥

Auf: www.hausdesstiftens.org

Tagged with →  
STADTKULTUR HAMBURG