Unter dem Motto „Vielfalt stärken, Rassismus bekämpfen, lokal engagieren!“ fördert der Aktionsfonds ViRal Projektideen für Vielfalt und gegen Rassismus. Gruppen, die lokal etwas bewirken wollen, können sich bis zum 21. Juni 2018 bewerben und für ihr Projekt bis zu 5.000 Euro beantragen.

Neben einer finanziellen Förderung bietet der Aktionsfonds eine Begleitung und Unterstützung bei der Projektkonzeption, Dokumentation und öffentlichen Verbreitung der Projektergebnisse. Die Projekte müssen bis Ende September 2019 durchgeführt sein. Die Förderung kann als informelle Gruppe, gemeinnützige Organisation oder lokales Bündnis beantragt werden. Eine Rechtsform (z. B. Verein) ist nicht notwendig.

Bewerbungsschluss ist der 21. Juni 2018.

weiterlesen ⇥

Auf: www.aktionsfonds-viral.de

STADTKULTUR HAMBURG