Das 2. Elbblick OpenAir-Kinofestival verspricht, an den schönsten Orten Hamburgs, umsonst und draußen, die besten Filme anzuschauen. Die Macher von Drehort:Hamburg und dem Elbblick-Festival haben sich erneut zusammengetan und präsentieren das 2. Hamburger Elbblick-OpenAir-Kino-Festival vom 18. Juli bis zum 14. September 2018.

An den schönsten Orten der Stadt zeigt das Festival ein ausgesuchtes und exquisites Kinoprogramm:

  • auf dem Stintfang,
  • am Hafenbahnhof am Ende des Altonaer Schellfischtunnels,
  • an Hamburgs uriger Institution, der Oberhafenkantine,
  • an der legendären Oldtimer-Tankstelle am Brandshof bei den Elbbrücken,
  • und auf der Stubnitz, einem alten Fischtrawler in der Hafencity.

Gezeigt werden neben den besten Hamburg-Filmen auch preisgekrönte internationale Produktionen und Alltime-Favourites. Doch das Beste ist: Die Veranstaltungen kosten keinen Eintritt – Spenden sind allerdings immer gern gesehen.

weiterlesen auf Facebook

Auf: www.facebook.com

STADTKULTUR HAMBURG