Die Hamburg Kreativ Gesellschaft ermöglicht in Kooperation mit der Behörde für Kultur und Medien einen Pop-up-Raum in der Grindelallee 129.

In nächster Nähe zum Uni-Campus, umgeben von Musikkneipen, Cafés und Buchläden vermieten wir in der belebten Hamburger Grindelallee eine kostengünstige Pop-up-Fläche von 94 Quadratmetern. Die Vergabe und Vermietung erfolgt in enger Kooperation mit der Behörde für Kultur und Medien Die Räumlichkeiten stehen für Künstler*innen und Kreative zur Verfügung, die nur für eine kurze Zeit Räume benötigen, um ihre Arbeiten zu präsentieren oder Projekte durchzuführen.

Bewerbungsschluss ist der 15. September 2018.

weiterlesen ⇥
Tagged with →  
STADTKULTUR HAMBURG