Die Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren e.V. bietet seit 2017 bundesweit das Seminar „Aufsicht führende Personen in Veranstaltungsstätten“ an. Die Teilnehmer*innen werden befähigt, als „Aufsicht führende Person“ die gesetzlichen Auflagen zur Sicherheit bei Veranstaltungen in soziokulturellen Zentren umzusetzen.

Die Teilnehmer*innen erhalten umfangreiche Unterlagen und werden durch den Seminarleiter Thomas Schiffmann – Veranstaltungsmeister im Kulturzentrum E-WERK Erlangen und technischer Betriebswirt – mit viel Praxisbezug geschult. Nach erfolgreicher Teilnahme erhält der/die Arbeitgeber*in ein Informationsschreiben und das Zertifikat, welches dem/der Teilnehmer*in dann persönlich ausgehändigt wird.

Für 2018 gibt es noch ein Seminar vom 5. bis 7. September 2018 im Nienburger Kulturwerk in Niedersachsen.

Das Seminar wird nach den Vorgaben der Unfallkasse NRW durchgeführt. Deren Lehrgangs-Konzeption und Rahmenlehrstoffplan sollen noch 2018 für ganz Deutschland Gültigkeit erlangen.

weiterlesen ⇥

Auf: www.soziokultur.de

STADTKULTUR HAMBURG