Sommer, Sonne und nach der Arbeit noch nichts vor? Das ändert das Kulturzentrum BiM im Juli und August: Am 18. und 25. Juli und am 1. und 8. August 2018 wird die Wiese neben dem Gebäude in eine Sommeroase verwandelt.

Dann laden Sonnenstühle, kühle Getränke und Spiele alle Nachbar*innen, Familien und Freundeskreise ein, sich von 17 bis 20 Uhr zu entspannen und den Tag ausklingen zu lassen. Der Eintritt ist frei. „Summer in the Suburbs – Sommerwiese Deluxe“ findet nur bei gutem Wetter statt.

Tischtennisplatte, Wikingerschach und Frisbee warten auf aktive Abendmenschen, kühle Getränke stehen bereit, um mit den Freunden getrunken zu werden und für alle, die sich nach einem Arbeitstag einfach nur im Grünen entspannen möchten, laden Sonnenliegen hierzu ein. Es ist Sommer und erstmalig bietet das Kulturzentrum BiM an vier Abenden im Juli und August eine Spiel- und Spaßwiese für Groß und Klein, Jung und Alt an. Am 8. August gibt Roland Prakken für die Gäste zudem ein exklusives Ukulele- unplugged- Konzert.

Das Kulturzentrum Bürgerhaus in Meiendorf bietet mehr als 40 verschiedene Kurse in der Woche an. Von Sprach- über Malkursen bis zu Trommel- und Gesundheitskursen können sich Interessierte ausleben. Regelmäßige Veranstaltungen wie Lichtbildervorträge, Flohmärkte, Theatervorstellungen oder Konzerte runden das Programm des Kulturzentrums ab.

mehr zum BiM

Auf: www.bim-hamburg.de

 

Tagged with →  
STADTKULTUR HAMBURG