Mit Blick auf die EU-Kulturförderung ab 2021 hat die Europäische Kommission einen Call for Tender veröffentlicht, der die Grundlage für eine zukünftige Mobilitätsförderung für Kunst- und Kulturschaffende im Rahmen des Nachfolgeprogramms von KREATIVES EUROPA KULTUR bilden soll.

Die Ausschreibung richtet sich an Organisationen und Einzelpersonen, die ein nachhaltiges Modell für eine individuelle Mobilitätsförderung entwerfen und testen sollen, das europäischen Künstler*innen und Kulturschaffenden ermöglicht, grenzüberschreitend zu arbeiten und sich zu engagieren.

Die Bewerber*innen sollen innerhalb von 14 Monaten insgesamt drei Aufgaben erfüllen: eine Analyse der Bedürfnisse des europäischen Kultur- und Kreativsektors und dessen Mobilität, die Testphase einer Mobilitätsförderung und darauf basierende Empfehlungen für die Ausgestaltung einer solchen Förderung ab 2021.

Einreichfrist ist der 31. August 2018 um 12 Uhr MEZ.

weiterlesen ⇥

Auf: etendering.ted.europa.eu

Tagged with →  
STADTKULTUR HAMBURG