Gemeinsam mit dem Bundesjugendministerium lädt die Koordinierungsstelle „Handeln für eine jugendgerechte Gesellschaft“ alle Akteure der Jugendstrategie und die interessierte Fachwelt zur Konferenz ein.

Nach drei Jahren intensiver Arbeit in Einzelinitiativen, Projekten und jugendpolitischen Foren möchten die Gestaltungspartner der Jugendstrategie „Handeln für eine jugendgerechte Gesellschaft“ die Erkenntnisse weiterentwickeln und Perspektiven der Jugendpolitik in den Blick nehmen. Am 23. September 2018 findet zudem eine Jugendkonferenz statt, die inhaltlich die Bilanzkonferenz vorbereitet und mitgestaltet.

weiterlesen ⇥

Auf: www.jugendgerecht.de

 

STADTKULTUR HAMBURG