In dem vom Umweltbundesamt geförderten Wettbewerb können Jugendliche und junge Erwachsene ihre Träume, Ängste, Hoffnung und ihre Wut zu Worten werden lassen.

Die eindrucksvollsten, engagiertesten und überzeugendsten Beiträge werden mit Geldpreisen im Wert von insgesamt 2.000 Euro sowie Buchpreisen belohnt. Einsendeschluss ist der 5. Dezember 2018.

weiterlesen ⇥

Auf: www.lizzynet.de

STADTKULTUR HAMBURG