Seit 2003 zeichnet die BUDNIANER HILFE jährlich drei Projekte in Hamburg und der Metropolregion aus, die sich in besonderer Weise für Kinder und Jugendliche einsetzen. Nun wurden die diesjährigen Preisträger*innen mit dem BUDNIANER HILFE-Preis ausgezeichnet.

Der BUDNIANER HILFE PREIS 2018 wurde unter dem
Motto: „Generationen-Eroberer Jung&Alt“ ausgeschrieben. Ausgezeichnet wurden in diesem Jahr folgende Projekte:

  • Konfetti Plus (Stiftung Bürgerhaus Wilhelmsburg) mit 5000 Euro
  • Kulturistenhoch2 (Stiftung Generationen-Zusammenhalt) mit 5000 Euro
  • 0-99 (Circusschule die Rotznasen) mit 4000 Euro
  • Sozialpraktikum (Gymansium Rahlstedt und Seniorenstift Martha Haus) mit 1000 Euro (Anerkennungspreis)

Die nächste Bewerbungsrunde startet im Februrar 2019.

 

STADTKULTUR HAMBURG