Disability Arts International hat eine Datenbank mit Festivals erstellt, deren Ziel es ist, die Präsentation und Diskussion von Arbeiten behinderter Künstler*innen oder inklusiver Ensembles zu fördern.

Die Datenbank wurde mithilfe einer Kombination aus Sekundärforschung, Empfehlungen von wichtigen Partnerinnen und Partnern sowie und von Benutzerinnen und Benutzern eingereichten Einträgen zusammengestellt.

weiterlesen ⇥

Auf: www.disabilityartsinternational.org

Tagged with →  
STADTKULTUR HAMBURG