Bei der Auftakt- und Abschlussveranstaltung der Freiwilligendienste Kultur und Bildung in Magdeburg würdigte Bundesjugendministerin Dr. Franziska Giffey die Freiwilligendienste Kultur und Bildung.

Bundesjugendministerin Dr. Franziska Giffey: „Ich finde es gut, wenn junge Menschen sich für mehr interessieren als sich selbst. Die Freiwilligen begeistern sich und andere für kulturelle Angebote. Ob Museum, Theater oder Musikschule – mit ihrer Arbeit tragen sie zu Bildungsgerechtigkeit und Chancengleichheit bei. Jeder, der sich in Deutschland freiwillig engagieren will, soll dazu die Möglichkeit bekommen. Dafür wollen wir die Freiwilligendienste umfassend ausbauen und attraktiver gestalten. Das Bundesfamilienministerium erarbeitet derzeit dazu ein umfangreiches Konzept, das wir im Herbst vorlegen werden.“

Die Freiwilligendienste Kultur und Bildung, wie beispielsweise das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) Kultur oder der Bundesfreiwilligendienst (BFD) Kultur und Bildung, bieten Menschen jeden Alters die Möglichkeit, sich für ihren Lebensweg zu orientieren und sind gleichzeitig Räume gesellschaftlicher Mitbestimmung. Alle Interessierten sollen – unabhängig von ihren Fähigkeiten und Hintergründen – ganz selbstverständlich an diesen Angeboten teilnehmen und davon profitieren können.

Etwa 2.600 Menschen pro Jahr machen ihren Freiwilligendienst in Theaterwerkstätten, in soziokulturellen Zentren und literarischen Gesellschaften, in Heimatmuseen, Kunstprojekten, Jugendverbänden, in Bildungseinrichtungen, Zirkusinitiativen, Musik- oder Jugendkunstschulen, in Stadt und Land, bundesweit und im Rahmen der Freiwilligendienste Kultur und Bildung.

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V. (BKJ) als bundeszentraler Träger sowie Zentralstelle verantwortet und koordiniert bundesweit die Freiwilligendienste Kultur und Bildung. Die der BKJ angeschlossenen Träger im Verbund Freiwilligendienste Kultur und Bildung sind verantwortlich für die Umsetzung und Qualitätssicherung der Dienste, sie gewährleisten die Begleitung von Freiwilligen und Einsatzstellen sowie die Durchführung von Bildungstagen. Die Freiwilligen leisten ihren Einsatz in gemeinwohlorientierten Einrichtungen des Kultur- und Bildungsbereichs.
www.freiwilligendienste-kultur-bildung.de

weiterlesen ⇥

Auf: www.bkj.de

STADTKULTUR HAMBURG