Die Hamburger Kulturbehörde sucht ab sofort

eine studentische Hilfskraft

im Bereich Erinnerungskultur für ca. 20 Stunden wöchentlich (mit 10,13 Euro/Stunde).

Profil:

  • Interesse an kulturpolitischen Themen
  • vorzugsweise aus den Studiengebieten Geschichte, Kulturwissenschaft oder Politikwissenschaft
  • Kenntnis von Zeitgeschichte und Kultur sowie Interesse an Fragen der Erinnerungskultur und der jüdischen Geschichte und Kultur
  • Bewerberinnen und Bewerber müssen an einer Hochschule oder Universität als Studentin bzw. Student eingeschrieben sein.

Aufgaben:

  • Recherchen
  • Projektstudien
  • Entwerfen von Reden und Grußworten.

Die Stelle ist befristet auf 24 Monate.

Bewerbung:

Bewerbungen bitte bis 10. Oktober 2018 an:

annette.busse@bkm.hamburg.de

STADTKULTUR HAMBURG