Das ella Kulturhaus Langenhorn von Mook wat e.V. sucht schnellstmöglich, spätestens jedoch zum 1. November 2018

eine versierte Verwaltungskraft

als Krankenvertretung in Teilzeit mit 19 Wochenstunden an drei Arbeitstagen. Die Stelle wird nach TVL 8 vergütet. Vermutlich wird die Vertretungszeit bis zum April/Mai 2019 andauern.

Aufgaben:

  • Eigenverantwortliche Finanzbuchhaltung (Kassenbuch, Rechnungsprüfung,
    Koordination mit der Buchhaltung des Trägers, vorbereitender Jahresabschluss)
  • Erstellung von Verwendungsnachweisen für Behörden und Stiftungen
  • Verwaltung von Mitteln (Unterstützung bei Antragstellungen, Auszahlung der
    Mittel, Prüfung der sachgemäßen Verwendung, KV Ermittlung)
  • Ansprechpartner für kontinuierliche Zulieferer (Telefon, Strom etc.) und
    Bestellungen
  • Abwicklung von Vermietungsanfragen
  • Übernahme von Bürodiensten
  • Einpflegen von Daten auf Internetportalen
  • Unterstützung der Leitung bei allgemeinen Bürotätigkeiten

Profil:

  • Kaufmännische Ausbildung, betriebswirtschaftliche Kenntnisse und langjährige
    Berufserfahrung im Aufgabenbereich.
  •  Solide Buchhaltungskenntnisse/SIMBA
  • Kenntnis Zuwendungsrecht/Landeshaushaltsordnung
  • Kenntnis der (Steuer-)rechtlichen Besonderheiten bei gemeinnützigen
    Organisationen
  • Fundierte Erfahrung in Beantragung und Abrechnung von öffentlichen
    Zuwendungen
  • Gute EDV-Kenntnisse (insbesondere Excel)
  • Fähigkeiten zum selbständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten
  • Strukturierte Arbeits- und Herangehensweise
  • Sorgfalt und Genauigkeit auch im Detail

Über das Kulturhaus:

Das ella Kulturhaus Langenhorn gehört seit 13 Jahren zu dem Hamburger Stadtteilkulturzentren. Mehr: www.ella.mookwat.de

Bewerbung:

Bei gleicher Eignung werden Bewerbungen von Menschen, die von Diskriminierung betroffen sind, bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen bitte ausschließlich per E-Mail bis zum 8.Oktober 2018 an:

ella Kulturhaus Langenhorn
k.tormin@mookwat.de

STADTKULTUR HAMBURG