Die Kulturinitiative SuedKultur lädt am 20. Oktober zur nunmehr 8. SuedKultur Music-Night. Weithin sichtbar wird dieses Jahr das pinkene Plakat sein, dass sich von seinen Vorgängern deutlich abhebt. Und obwohl fast alle Locations zu Fuß, per Rad oder Bus & Bahn leicht zu erreichen wären – mehr als 40 Live-Acts mit über hundert Musiker*innen kriegt man kaum unter einen Hut.

8. SuedKultur Music Night am 20. Oktober 2018

8. SuedKultur Music Night am 20. Oktober 2018

Alle Veranstaltungen kosten nur einmal 5 Euro im ersten Club, und die Reise durch das musikalische Harburg kann starten. Bei den Locations ist von A wie „Akademie“ im Hafen bis Z wie „zur Stumpfen Ecke“ im Seeveviertel ebenso alles dabei wie musikalisch von Klassik bis Punk. Es ist und bleibt die große Leistungsschau, was im Süden musikalisch geht.

Music-Night-Projektleiter Heiko Langanke: „Es fing als Idee an und macht nach acht Jahren allen immer mehr Spaß. Die meisten Acts sind wirklich aus der Region und rocken für die Region. Das Potential unserer kreativen Nachbarschaft scheint fast unerschöpflich. Aber selbst aus Berlin, den Niederlanden und England finden sich Acts, die längst heiß darauf sind, den Süden der Elbe akustisch zu fluten!“

weiterlesen (PDF)

Auf: www.sued-kultur.de

Tagged with →  
STADTKULTUR HAMBURG