Das Kulturzentrum LOLA in Bergedorf will mit der Veranstaltungsreihe „Lola Swingt! Big Band Dance Night“ drei bis vier Mal pro Jahr die New Yorker Jazznächte der 1940er Jahre wieder auferstehen lassen.

Für die entsprechende Musik sorgt die 15-köpfige SHINY STOCKINGS BIG BAND. Die Reihe richtet sich auch an Leute, die bisher noch keine Erfahrung im Swingtanzen haben: In einem Crashkurs zu Beginn des Abends können Besucher*innen die wichtigsten Schritte  und Bewegungen erlernen und anschließend ausprobieren. Der nächste Termin ist am Freitag, den 2. November 2018 um 20 Uhr. Der Eintritt an der Abendkasse beträgt zehn Euro.

weiterlesen ⇥

Auf: www.lola-hh.de

Tagged with →  
STADTKULTUR HAMBURG