Für die altonale 2019 wird wieder ein Motiv – Foto, Grafik, Collage oder Illustration –, das inspiriert, neugierig macht und für ungewöhnliche Ideen und queres Denken steht. Das Gewinnerplakat wird als „Key Visual“ der altonale21 auch in weiteren altonale Publikationen für das Festival werben, Gesamt-Auflage rund 80.000. Eingeladen sind bundesweit Nachwuchs-Kreative in Ausbildung oder frisch im Beruf.

Die altonale ist Hamburgs großes Kulturfestival: lokal, nachhaltig, international, abstrakt, kreativ, bunt, dynamisch, spontan, drinnen und draußen und non-profit. Die Mischung aus Kulturveranstaltungen an ungewöhnlichen Orten, sozialem Engagement und europäischer Kooperation lockt jedes Jahr rund zwei Wochen lang hunderttausende Besucher auf die Straßen, in die Altonaer Häuser und Hinterhöfe. Als krönender Abschluss wird am letzten Wochenende der altonale rund um den Bahnhof Altona mit Musikbühnen, Ständen und Kulinarischem gefeiert.

Teilnahmeschluss ist der 17. März 2019. Ab Januar 2019 steht auf der Webseite der altonale ein Online-Formular zur Teilnahme zur Verfügung. Der Wettbewerb ist insgesamt mit 1.500 Euro dotiert.

weiterlesen ⇥

Auf: www.altonale.de

Tagged with →  
STADTKULTUR HAMBURG