Der Generationenfilmpreis ist ein Bundeswettbewerb für Filmschaffende ab 50 Jahre, aber auch für alle bis 25, die z.B. ältere Menschen porträtieren. Und natürlich für Mehr-Generationen-Teams. Zu gewinnen gibt es Preise im Gesamtwert von 8.000 Euro.

Agfacolor meets HD: Das Jahresthema „Filmarchiv reloaded – Neuer Blick auf alte Bilder“ ist eine Einladung zu einer ganz persönlichen medialen Zeitreise. Auf geht’s zur Wiederentdeckung von Aufnahmen, die im eigenen Film- und Fotoarchiv schlummern. Es soll dazu angeregt werden, diesen Schatz zu heben – ihn aus heutiger Sicht zu reflektieren und neu zu interpretieren. Vielleicht sogar in einem Projekt, an dem unterschiedliche Generationen – Großeltern, Eltern und Kinder – beteiligt sind. Die Bilder „von damals“ können dadurch eine neue ästhetische Qualität und Aussage bekommen.

Zugelassen sind aber ebenso Filme zu allen anderen, aktuellen Themen. Ob Animation oder Zeitzeugenporträt, ob Reportage oder Spielfilm: gefragt sind wie immer alle Genres und Umsetzungsformen.

weiterlesen ⇥

www.deutscher-generationenfilmpreis.de

STADTKULTUR HAMBURG