Das Goldbekhaus sucht zum 1. Februar 2019

eine*n Mitarbeiter*in für Fundraising, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit

für die Unterstützung der Programmverantwortlichen und der Geschäftsführung. 

Aufgaben:

Sie verstärken das zwölfköpfige hauptamtliche Team und sind zuständig für zentrale Aufgaben im Bereich Fundraising, Marketing, EDV Administration, Projektorganisation inklusive finanzieller Abwicklung von Kalkulation bis Abrechnung, Entwicklung und Begleitung von Social Media Aktivitäten und -projekten,

Außerdem unterstützen Sie Geschäftsführung, Vereinsverwaltung, Buchhaltung, Controlling.

Profil:

  • Ausbildung zur/zum Veranstaltungskauffrau/mann oder vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung im professionellen Projektmanagement im Kultur- und Bildungsbereich
  • Erfahrung in der Arbeit mit multiprofessionellen Teams
  • Erfahrungen in den Bereichen Fundraising ,Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
  • Teamfähigkeit und Vermittlungskompetenz
  • Kenntnisse Office -Software, Datenbank, Layout-Programme, Bild-, Audio- und
    Videobearbeitung,
  • Buchhaltungssoftware

Das Goldbekhaus bietet:

Eine anspruchsvolle und zugleich abwechslungsreiche Tätigkeit mit spannenden
Gestaltungsräumen in einer kreativen Arbeitsatmosphäre, mit einem aufgeschlossenen und
kooperativen Team. Bezahlung erfolgt nach öffentlichem Tarif TVL 6 bei 30 Wochenstunden.

Über das Goldbekhaus:

Das Stadtteilkulturzentrum Goldbekhaus bietet seinen Gästen seit rund 40 Jahren einen Ort für Kunst und Kultur, für Begegnung und Diskurs, für kreative Entfaltung und Entwicklung.
Unabhängig von sozialen und kulturellen Hintergründen ermöglicht das Goldbekhaus
anspruchsvollen Kulturgenuss – Veranstaltungsreihen, Festivals und Projekte unterschiedlicher Sparten und Kulturen finden sich hier ebenso wie Workshops, Kurse und Seminare.

Bewerbung:

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail bis zum 31. Dezember 2018 an:

bewerbungen@goldbekhaus.de

Tagged with →  
STADTKULTUR HAMBURG