SchlauFox sucht

eine Programmleitung

für die „Plietsche Kinderküche“.

Die Plietsche Kinderküche unterstützt seit acht Jahren die Ernährungserziehung im schulischen Bereich. Ziel ist es, Kinder und Jugendliche nachhaltig und handlungsorientiert für gesunde, ausgewogene Ernährung zu sensibilisieren und begeistern. Spielerisch werden sie dazu befähigt sich gesund zu ernähren.

Dabei arbeitet SchlauFox präventiv mit den Jüngsten (3. und 4. Klasse) und den Schüler*innen, die anderweitig schwer erreichbar sind (Kess Faktor 1 – 3). Drei Programmbausteine machen das Thema gesunde Ernährung ganzheitlich erfahrbar:

  • Kraftfutter für den Kopf: Zwei ehrenamtliche SchlauFöxe kochen mit je 10 Kindern 1x wöchentlich 1 Schulhalbjahr lang.
  • Food For Fun: 1x pro Halbjahr unternehmen die Kochteams einen Ausflug, bspw. zu einem Biobauernhof. Auf diese Weise erfahren die Kinder ganz praktisch, wie vielschichtig das Thema Ernährung ist.
  • GenießerLunch: Zum Abschluss kochen die Kinder für ihre Eltern und zeigen stolz, was sie gelernt haben. Nach dem gemeinsamen Essen informiert eine Ernährungsexpertin über die Grundlagen ausgewogener Ernährung.

Die Plietsche Kinderküche wird aktuell erfolgreich an sechs Schulen durchgeführt und wächst stetig. SchlauFox sucht eine engagierte Person, die die Erfahrung mitbringt, ein im Kleinen sehr erfolgreiches Programm zu standardisieren und zu skalieren, um es in Hamburg und über die Grenzen Hamburgs stark auszuweiten.

Aufgaben:

  • Leitung des Programms „Plietsche Kinderküche“
  • Weiterentwicklung und Skalierung des Programms
    • Projekt- und Budgetplanung
    • Konzeptarbeit
    • Fundraising
    • Networking
    • Aufbau von Kooperationen mit Schulen und weiteren Kooperationspartnern
  • Veranstaltungsmanagement
  • Budgetverantwortung
  • Mitarbeiterführung von Projektleitungen, Honorarkräften und Praktikanten
  • Koordination der laufenden Projekte der Plietschen Kinderküche
    • Inhaltliche und administrative Koordination insbesondere Zusammenarbeit mit Schulen
    • Ehrenamtsmanagement: Auswahl und Koordination eines ehrenamtlichen Teams von Kochkursleitungen
    • Qualifizierung, Begleitung und Beratung der Kochkursleitungen

Profil:

  • abgeschlossenes Studium, bevorzugt in den Bereichen Ökotrophologie oder Pädagogik
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • Erfahrung im Aufbau und der Skalierung von Projekten
  • Systematische, strukturierte, selbstorganisierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • sicheres Auftreten, Präsentationsstark
  • Bereitschaft, an gelegentlichen Abend- oder Wochenendveranstaltungen teilzunehmen
  • Großes Interesse am Thema und an der Arbeit in einem gemeinnützigen Verein
  • Erfahrungen in der pädagogischen Tätigkeit
    • In der Schnittstellenarbeit mit Schule
    • In der direkten Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

und/oder

  • Erfahrung in der ökotrophologischen Tätigkeit
    • In der Schnittstellenarbeit mit Schule
    • In der Vermittlung von Ernährungswissen an Kinder und Jugendliche
    • In der Ernährungsberatung
    • Im Gesundheitssystem

SchlauFox bietet:

  • ein spannendes Programm mitten im Wachstum
  • die Möglichkeit zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung
  • ein junges und engagiertes Team, das Lust hat etwas zu bewegen
  • kontinuierlicher Austausch im Projektteam und regelmäßiges Coaching
  • einen interessanten Arbeitsplatz und ein vielfältiges Tätigkeitsfeld
  • Offenheit für neue innovative und kreative Konzepte
  • Vergütung in Anlehnung an TV-ÖD Sozial- und Erziehungsdienst (S11)
  • 30 Wochenstunden

Über SchlauFox:

SchlauFox e.V. ist gemeinnütziger Verein und anerkannter Träger der Kinder- und Jugendhilfe. Seit 10 Jahren initiieren wir Bildungsprojekte für benachteiligte Kinder und Jugendliche in Hamburg. Unter dieser Überschrift laufen sechs Programme: Von Coaching auf dem Weg zum Schulabschluss über ein Bildungsmentoring für junge Geflüchtete, Inklusion von Kindern mit speziellem Förderbedarf, dem gemeinsamen Kochen bis zum gemeinsamen Entdecken der Hamburger Kulturlandschaft. Sieben Hauptamtliche koordinieren das Engagement von 180 Ehrenamtlichen, die jährlich 400 Kinder
und Jugendliche begleiten.

Bewerbung:

Schriftliche aussagefähige Bewerbung per E-Mail bis zum 15. November 2018 an:

Mona Josten
mona.josten@schlaufox.de

Tagged with →  
STADTKULTUR HAMBURG