Das Ensemble von „MusicUnited“ präsentiert in einer gefühlvollen Performance traditionelle Lieder aus dem Iran und Südafrika, Pop sowie eigene Kompositionen, zum Beispiel den Song „Wir sind die THANDO Band“. Das Wort „Thando“ kommt aus der südafrikanischen Sprache isiZulu und bedeutet übersetzt „Liebe“ – eine zentrale Botschaft in den Texten von MusicUnited.

Das Projekt „MusicUnited“ unter der Leitung der Musiker*innen Dumisani Mabaso und Bethina Walbaum lässt erkennen, wie gut es gelingen kann, Menschen aus unterschiedlichen Kulturkreisen miteinander in Kontakt zu bringen und ihrer schwierigen Lebenslage etwas Positives entgegen zu stellen.

Das Ensemble tritt auf am Freitag, den 14. Dezember um 20 Uhr im Saal99 des Eidelstedter Bürgerhauses in der Alten Elbgaustraße 12. Für den Eintritt gilt: Pay what you want. Reservierungen sind unter Telefon 040/570 95 99 möglich.

weiterlesen ⇥

Auf: www.ekulturell.de

Tagged with →  
STADTKULTUR HAMBURG