Das Deutsche Schauspielhaus in Hamburg sucht zum 1. August 2019

eine*n Leiter*in Audio/Video

in Vollzeit.

Aufgaben:

  • Leitung der Abteilung Audio/Video;
  • Disposition und Führung der Mitarbeiter*innen;
  • Organisation des Proben- und Vorstellungsbetriebes und der ton- und videotechnischen Auf- und Abbauten auf den Bühnen und Probebühnen;
  • Ton- und Videotechnische Realisierung aller neuen Produktionen, inkl. Disposition sowie Einkauf und Budgetüberwachung;
  • Ton- und Videotechnische Planung von eigenen Gastspielen im In- und Ausland;
  • Kontrolle von Wartungs- und Reparaturarbeiten;
  • Materialbeschaffung und Aufttragsvergabe für den Bereich Audio/Video.

Profil:

  • Abschluss als Toningenieur*in bzw. Tonmeister*in, einer tontechnischen Fachausbildung oder langjährige einschlägige Berufserfahrung;
  • Gute Kenntnisse und Fertigkeiten im Umgang mit moderner Audio- und Videotechnik;
  • Gute Kenntnisse und Fertigkeiten im Bereich Netzwerk bzw. Vernetzung;
  • Gute Computer Soft- und Hardware Kenntnisse im Bereich Audio- und Videotechnik;
  • Musikalische Grundkenntnisse;
  • Gute Englischkenntnisse;
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Theaterbetrieb in leitender Position;
  • Effizientes, verantwortungsvolles und kostenbewusstes Arbeiten;
  • Führungskompetenz in der Leitung eines großen Ton- und Videoteams
  • Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Flexibilität.

Das Schauspielhaus bietet Ihnen:

  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsgebiet in einem der größten und renommiertesten Sprechtheaters Deutschlands.
  • Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem NV Bühne.

Über das Schauspielhaus:

Das Deutsche Schauspielhaus in Hamburg zählt zu den schönsten Theatergebäuden im deutschsprachigen Raum und es ist mit seinen 1.200 Sitzplätzen eines der größten Sprechtheater. Direkt hinter dem Hauptbahnhof im Herzen St. Georgs gelegen, blickt das Deutsche Schauspielhaus auf eine über 100-jährige bewegte Geschichte zurück. Es wurde im Jahr 1900 durch eine private Initiative von Hamburger Bürgern gegründet und gehört heute zu den führenden Theatern in Deutschland.

Bewerbung:

Frauen und Männer haben im Deutschen Schauspielhausdie gleichen Chancen. Das Haus beschäftigt Angehörige aller Nationalitäten. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt; bitte fügen Sie ggf. eine Kopie des Schwerbehindertenausweises oder die Gleichstellung Ihrer Bewerbung bei. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Teilzeittätigkeit ist unter Berücksichtigung der betrieblichen Belange grundsätzlich möglich.

Bei Interesse freut sich das Deutsche Schauspielhaus auf Ihre schriftliche aussagekräftige Bewerbung. Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 31. Januar 2019 an:

Personalabteilung des Deutschen Schauspielhauses
Kirchenallee 39
20099 Hamburg
jobs@schauspielhaus.de (Bitte beachten Sie, dass Ihre E-Mail nur einen Umfang von maximal 3 MB hat und aus einem Dokument besteht.)

Tagged with →  
STADTKULTUR HAMBURG