Über den „CHILDREN Jugend hilft!“-Fonds können Kinder und Jugendliche bis zu 2.500 Euro für ihr soziales Projekt beantragen. Die Fondsjury tagt mehrfach im Jahr. Projekte, die ihren Förderantrag bis 15. März 2019 einreichen, nehmen automatisch am „CHILDREN Jugend hilft!“-Wettbewerb teil. Dieser zeichnet die acht viel­versprechendsten sozialen Projekte von Kindern und Jugendlichen aus.

Ausgelobt wird der Wettbewerb von der Kinderhilfs­organisation CHILDREN. Die acht Sieger­projekte qualifizieren sich für ein fünftägiges Engagement-Camp in Berlin.

CHILDREN Jugend hilft! fördert soziale Projekte

  • bei denen sich Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis 21 Jahren zum Ziel gesetzt haben, sich mit ihren eigenen Ideen für Menschen in Armut, Krankheit, Not oder schwierigen Lebens­lagen zu engagieren.
  • die überwiegend eigeninitiiert, von Kindern und Jugendlichen organisiert werden.
  • die überwiegend ehrenamtlich getragen werden.
weiterlesen ⇥

Auf: www.children.de

 

STADTKULTUR HAMBURG