Das Deutsche Schauspielhaus in Hamburg sucht ab der Spielzeit 2019/2020

eine*n Ausstattungsassistent*in für den Bereich Bühne.

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Teilzeittätigkeit ist unter Berücksichtigung der betrieblichen Belange grundsätzlich möglich.

Aufgabengebiet:

  • Teilnahme an Modellabgaben, Bauproben, Werkstattabgaben, Technischen Einrichtungen und Probenbetrieb
  • Dokumentation von Modellabgaben, Bauproben, Werkstattabgaben und Besprechungen
  • Kommunikation zwischen Regieteam und technischen Abteilungen
  • Durchführen von Recherchen
  • Beschaffung bzw. Erstellung von Vorlagen für technische Abteilungen
  • künstlerische Vertretung des*r Bühnenbildners*in
  • Betreuung der Produktion

Profil:

  • Sie haben den Studiengang „Bühnenbild“ oder ein vergleichbares Studium erfolgreich absolviert und zudem sind gute CAD-Kenntnisse und Photoshop Voraussetzung
  • Sie haben gute Englischkenntnisse und sprechen idealerweise noch weitere Fremdsprachen
  • Ein Führerschein der Klasse B (vormals Klasse III) wäre wünschenswert
  • Sie haben Interesse an den vielseitigen Anforderungen eines Bühnenbetriebs, besitzen Organisationstalent und auch die Bereitschaft zum Dienst in den Abendstunden und an Sonn- und Feiertagen

Das Deutsche Schauspielhaus bietet:

Das Deutsche Schauspielhaus bietet ein interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsgebiet in einem der größten und renommiertesten Sprechtheater Deutschland. Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem Normalvertrag Bühne.

Über das Deutsche Schauspielhaus:

Das Deutsche Schauspielhaus in Hamburg zählt zu den schönsten Theatergebäuden im deutschsprachigen Raum und es ist mit seinen 1.200 Sitzplätzen eines der größten Sprechtheater. Direkt hinter dem Hauptbahnhof im Herzen St. Georgs gelegen, blickt das Deutsche Schauspielhaus auf eine über 100-jährige bewegte Geschichte zurück. Es wurde im Jahr 1900 durch eine private Initiative von Hamburger Bürgern gegründet und gehört heute zu den führenden Theatern in Deutschland.

Für Fragen zum Aufgabengebiet steht Ihnen der Leiter der Dekorationswerkstätten Thorsten Großer unter 040 / 24 87 12 04 als Ansprechpartner gerne zur Verfügung.

Bewerbung:

Das Deutsche Schauspielhaus fördert Gleichstellung und ein diskriminierungsfreies Umfeld. Es bietet gute Rahmenbedingungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bitte fügen Sie eine Kopie des Schwerbehindertenausweises oder der Gleichstellung Ihrer Bewerbung bei.

Bei Interesse freut sich das Deutsche Schauspielhaus auf Ihre schriftliche Bewerbung. Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 15. Februar 2019 an:

Personalabteilung des Deutschen Schauspielhauses,
Kirchenallee 39
20099 Hamburg
jobs@schauspielhaus.de (Bitte beachten Sie, dass Ihre E-Mail nur einen Umfang von maximal 3 MB und aus einem Dokument besteht)

STADTKULTUR HAMBURG