Home is where my theatre is? Wie können Kunst und Theater ein Teil der Stadt- und Alltagskultur von Kindern und Jugendlichen werden?

Ausgehend vom Förderprojekt „Wege ins Theater“ der ASSITEJ im Rahmen von „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ möchte ASSITEJ darüber diskutieren, welche Möglichkeiten es für Kinder und Jugendliche gibt, künstlerische Erfahrungen zu machen. Damit Kinder und Jugendliche auch über Umwege, Schleichwege oder Abwege Theater entdecken können.

Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Theater und ihre Bündnispartner und ist offen für alle Interessierten.

weiterlesen (PDF)

Auf: www.wegeinstheater.de

 

Tagged with →  
STADTKULTUR HAMBURG