Das Freizeitzentrum Schnelsen möchte in seinem neuen Angebot „MovINg Music“ Menschen zusammenbringen, die Lust haben, ihre Lieder zu singen, ihre Geschichten zu erzählen und gemeinsam Musik zu machen.

Am Ende des Projekts steht ein großes Fest der Musik in der Laeiszhalle, bei dem die Teilnehmer*innen mit den Symphonikern Hamburg auf der Bühne stehen werden. Verantwortlicher Projektleiter und Moderator für diese Workshops ist Michael Zlanabitnig von den Symphonikern Hamburg. Er wird bei seiner Arbeit von Ausvinta Locci vom Freizeitzentrum Schnelsen begleitet und unterstützt.

Das Projekt startet am 16. Januar 2019 mit einem ersten „Get together“ und findet immer mittwochs um 16.30 Uhr statt. Das Projekt ist offen: Jeder ist herzlich willkommen.

Für Anmeldungen wenden Sie sich an: moving@symphonikerhamburg.de oder ausvinta.locci@fz-schnelsen.de

Tagged with →  
STADTKULTUR HAMBURG