Schlaufox e.V. sucht ab April 2019

eine erfahrene Programmleitung

für das Programm „Ankerlicht“ – für 14 Monate als Elternzeitvertretung mit 35 Wochenstunden.

Aufgaben:

  • Koordination einzelner Ankerlicht-Projekte (Auswahl und fachliche Begleitung der ehrenamtlichen Mentoren, Zusammenarbeit mit den Kooperationsschulen)
  • Leitung sozialpädagogischer Fallgespräche und kollegialer Beratungsrunden
  • Budgetverantwortungen im Rahmen der Projekte
  • Konzeption und Leitung von Teamsitzungen, Workshops und Fortbildungen
  • Fundraising
  • Programmbezogene Öffentlichkeitsarbeit

Profil:

Schlaufox erwartet:

  • abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik (Dipl./ MA) oder vergleichbarer Abschluss
  • mehrjährige Berufserfahrung im Arbeitsfeld der Sozial- und Jugendarbeit und in der Schnittstellenarbeit mit Schule
  • Erfahrungen im Ehrenamtsmanagament
  • Erfahrung in der Arbeit mit jungen Geflüchteten
  • Erfahrung im Mentoring
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • systematische, strukturierte, selbstorganisierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • kommunikative und interkulturelle Kompetenz
  • sicheres Auftreten

Schlaufox bietet:

  • Vergütung in Anlehnung an TV-ÖD S11-S13
  • die Möglichkeit zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung
  • ein tolles, junges und engagiertes Team
  • einen interessanten Arbeitsplatz und ein vielfältiges Tätigkeitsfeld
  • Offenheit für neue innovative und kreative Konzepte
  • kontinuierlicher Austausch im Projektteam und regelmäßiges Coaching

Bewerbung:

Senden Sie Ihre schriftliche aussagefähige Bewerbung bitte per E-Mail an:

janna.hilger@schlaufox.de

Tagged with →  
STADTKULTUR HAMBURG