Die Weiterbildung des Netzwerks Inklusion mit Medien (Nimm!) richtet sich an Fachkräfte der außerschulischen Jugendarbeit, die mit ihrer Zielgruppe ein inklusives Medienprojekt verwirklichen wollen.

Die Weiterbildung umfasst fünf praxisorientierte Module zu folgenden Themen wie:

  • Inklusive Projekte mit heterogenen Zielgruppen planen, gestalten und durchführen
  • Audio & Video
  • Audiodeskription, Barrierefreiheit, Assistive Technologien
  • Gaming, Making & Coding

Das erste Modul findet am 29. und 30. März 2019 im Bennohaus Münster statt.

weiterlesen ⇥

Auf: www.inklusive-medienarbeit.de

Tagged with →  
STADTKULTUR HAMBURG