Der Verein NestWerk e.V. sucht

eine*n Geschäftsführer*in

mit 40 Wochenstunden.

Aufgaben:

Sie leiten die Geschäftsstelle, sind verantwortlich für die administrativen Ablaufe und für die inhaltliche Projektlandschaft des Vereins. Sie koordinieren in enger Abstimmung mit den Projektmanagern die weitere Entwicklung und Ausgestaltung der Projektinhalte und halten Kontakt zu den Kooperationspartnern. Für die strategische Ausrichtung des Gesamtvereins sind Sie im stetigen Austausch mit dem Vorstand und bereiten die Sitzungen und Koordinationstreffen mit Partnern vor und nach. Sie sind verantwortlich für das übergeordnete Finanzmanagement (Erstellung des Haushaltsplans, Budgetplanung und -controlling) und planen mit einer Fundraiserin die Umsetzung der Fundraisingaktivitäten. Darüber hinaus knüpfen Sie Kontakte zu potentiellen Spendern und Projektunterstützern und repräsentieren den Verein gegenüber gesellschaftlichen Entscheidungsträger*innen.

Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Sozialwissenschaften oder ähnlicher Fachrichtungen
  • mehrjährige Berufserfahrung und bestenfalls Führungserfahrung in der Leitung von non-profit Organisationen
  • Erfahrung im Finanzmanagement sowie in der Planung und Verwaltung von Budgets
  • Verständnis für kaufmännisches und verwaltungsbezogenes Arbeiten
  • Verhandlungsgeschick und Überzeugungskraft
  • professionelles und stilsicheres Auftreten in unterschiedlichen sozialen Kontexten
  • gute Kommunikationsfähigkeiten und Teamdenken
  • Kreativität & Wille zur Erneuerung
  • Bereitschaft für flexible Arbeitszeiten – bei Bedarf auch abends und an Wochenenden
  • Grundkenntnisse von Finanzbuchhaltung sind ebenso von Vorteil wie Basiswissen im Vereinsrecht

NestWerk bietet:

  • Mitarbeit in einem hochmotivierten Team mit Freiraum für Kreativität und freies Arbeiten für den sozialen Zusammenhalt in der Hansestadt Hamburg
  • Verantwortung und Gestaltungsspielraum
  • Eine faire und leistungsgerechte Vergütung
  • Zentrale Lage der Büros in Hamburg
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie ein großes Kontaktnetzwerk

Über NestWerk:

Der Verein NestWerk Hamburgische Initiative für Jugendarbeit e.V. ist als private Initiative 1999 von dem TV-Journalisten Reinhold Beckmann und Freunden gegründet worden und bietet seitdem Kindern und Jugendlichen ein umfangreiches Freizeitangebot, um sie von der Straße zu holen und zu ermutigen, ihren eigenen Weg zu gehen. In den unterschiedlichen Angeboten lernen die jungen Menschen über die NestWerk-Projekte Respekt und Fairness, Toleranz und Selbstvertrauen sowie soziale Kompetenzen, die Jugendliche für die Gestaltung ihrer Zukunft benötigen.
Mehr: www.nestwerkev.de

Für Rückfragen zur ausgeschriebenen Stelle kontaktieren Sie bitte Jakob Ungerer, Geschäftsführer NestWerk e.V., unter 040 / 554 40 02 23.

Bewerbung:

Bitte senden Sie die Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, letztes Arbeitszeugnis) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an:

ungerer@nestwerkev.de

STADTKULTUR HAMBURG