Die Stiftung Haus im Park Hamburg-Bergedorf (SHiP) sucht zum 1. April 2019 oder nach Möglichkeit früher

eine*n Leiter*in und Projektmanager*in

für die Freiwilligenagentur Bergedorf und die Projekte der SHiP in Teilzeit mit 32 Wochenstunden in der Entgeltgruppe E 9 nach TV-L.

Aufgaben:

Freiwilligenagentur (19,5 Std):

  • Sie leiten die Freiwilligenagentur Bergedorf und steuern den Einsatz und die Arbeit der freiwillig Engagierten
  • Sie nutzen Ihr Wissen und Ihre Erfahrung zur konzeptionellen und operativen Weiterentwicklung und Qualitätssicherung der Arbeit der Agentur auf der Basis eines modernen Verständnisses von Bürgerschaftlichem Engagement
  • Sie beraten selbst und organisieren die Beratung von Einzelpersonen, Einrichtungen und
  • Unternehmen. Dazu knüpfen Sie Netzwerke und gewinnen Freiwillige, wie auch Einrichtungen und Unternehmen für die Mitwirkung
  • Sie organisieren die Abläufe in der Agentur, führen Veranstaltungen sowie Qualifizierungen durch und verwalten das Budget
  • Sie arbeiten vertrauensvoll mit den beteiligten Kooperationspartnern und den Gremien der Stiftung zusammen

Projektarbeit (12,5 Std):

  • Sie steuern weitere Projekte der Stiftung in Zusammenarbeit mit Engagierten und begleiten die Öffentlichkeitsarbeit der Stiftung

Profil:

Sie …

  • haben ein Hochschulstudium erfolgreich abgeschlossen oder verfügen über vergleichbare Qualifikationen
  • haben Erfahrung im Freiwilligenmanagement
  • haben Erfahrung in der Projektarbeit
  • gehen gerne auf Menschen zu und können diese für Ihre Ideen und deren Mitwirkung gewinnen
  • verfügen über Erfahrung in der Organisation von Arbeitsprozessen und Veranstaltungen sowie in der Öffentlichkeitsarbeit
  • sind selbstständig, kreativ, sorgfältig, belastbar und schätzen die Arbeit im Team und mit
  • unterschiedlichen Zielgruppen in der Freiwilligenagentur wie im Stadtteil: vom Ratsuchenden, über die Freiwilligen bis hin zu Vertretern der Politik und der Wirtschaft.
  • verfügen über hinreichende EDV-Kenntnisse, insbesondere MS Office und Datenbankanwendungen

Die SHiP bietet:

  • Die Möglichkeit, den weiteren Aufbau der Agentur verantwortlich zu steuern und den Freiraum eigene Ideen zu entwickeln
  • Eigenverantwortliche Umsetzung der Ziele der Freiwilligenagentur, selbständige Mitarbeit in einem engagierten Team der Stiftung Haus im Park sowie Unterstützung des Vorstands
  • Einblick in alle Projekte des Bereichs und in die Arbeit des Haus im Park der Körber-Stiftung

Über die Stiftung Haus im Park:

Die Stiftung Haus im Park Hamburg-Bergedorf (SHiP) bündelt das Engagement von Bergedorfern für Bergedorf. Sie unterstützt Menschen, die sich in Bergedorf engagieren möchten. Sie ist eine Ideenbörse, in der Menschen sich austauschen und vernetzen und zu einem verbesserten Miteinander der Generationen beitragen. Mehr: www.stiftung-hausimpark.de

Die Freiwilligenagentur Bergedorf übernimmt seit 2016 in einem sozialräumlichen Konzept die Beratung und Vermittlung in freiwilliges Engagement. Ihre Arbeit richtet sich gleichermaßen an Freiwillige wie an Einrichtungen und Unternehmen der Privatwirtschaftschaft, mit denen auch im Rahmen von Corporate Volunteering sowie CSR zusammengearbeitet wird. Die Freiwilligenagentur Bergedorf wird getragen von der SHiP, der Körber –Stiftung und Sprungbrett e.V. Die Agentur wird im Rahmen einer befristeten Zuwendung gefördert von der Hamburger Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration (BASFI).

Für erste Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle der SHiP – Stiftung Haus im Park: 040 / 72 57 02-80, info@stiftung-hausimpark.de.

Bewerbung:

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung (mit Anschreiben, Lebenslauf, Praktikums- und Arbeitszeugnissen, Notenübersicht) ausschließlich per E-Mail und in einem PDF-Dokument an:

info@stiftung-hausimpark.de

Tagged with →  
STADTKULTUR HAMBURG