Das Thalia Theater sucht zum 15. August 2019

eine*n Mitarbeiter*in Kommunikation mit Schwerpunkt Marketing und CRM

für die Spielzeit 2019/2020 in Vollzeit – mit vorheriger Einarbeitungsphase nach Absprache im Mai und Juni.

Das Thalia Theater sucht eine kommunikative und vertriebsorientiert handelnde Persönlichkeit, die das Theater durch die Weiterentwicklung einer zielgruppenbezogenen Marketingstrategie zur Besucherbindung und in Ansprache von Neukunden unterstützt. Sie sind in die Abteilung Kommunikation eingebunden, die die Bereiche Presse, Marketing, Digitales und Öffentlichkeitsarbeit umfasst und arbeiten im Team u.a. mit den Abteilungen Geschäftsführung, Vertrieb und Kundenzentrum.

Aufgaben:

  • Konzeption und Umsetzung von Marketing-, Werbe- und Vertriebsstrategien in konkrete Kampagnen
  • Planung und Durchführung von anlassspezifischen Aktionen für verschiedene Zielgruppen und Produkte
  • CRM: Planung und Redaktion zielgruppenspezifischer CRM-Kampagnen anhand eines CRM/BI Systems (Datenanalyse, Kampagnenkonzeption, Versand von Mailings Newslettern, Erfolgscontrolling sowie Datenpflege)
  • Betreuung von Marketing-Kooperationen und Communities (Hamburg, Metropolregion, Tourismus, Firmen, junge Zielgruppen u.a.)
  • Kundenservice: Entwicklung von Maßnahmen in Zusammenarbeit mit dem Kundenzentrum und Abo-Büro sowie Vorderhaus

Profil:

  • erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium ( Fachrichtung Betriebswirtschaftslehre, Kulturmanagement mit Schwerpunkt Marketing/Vertrieb o.ä.) bzw. vergleichbare mehrjährige Berufserfahrung
  • Erfahrung mit CRM/BI Systemen und verschiedenen E-Mail Clients von Vorteil
  • Gute Kenntnisse im Bereich Online-Marketing (u.a. Social Media)
  • Methodische Kompetenz (zielorientiertes und zeiteffizientes Projektmanagement, gute EDV-Kenntnisse)
  • vernetztes Denken, strategisches Geschick, schnelle Auffassungsgabe, hohes Maß an Analysefähigkeit und selbstständige Arbeitsweise
  • Affinität zu digitalen Trends, Gespür für Innovationen
  • Gutes Sprachgefühl und Ausdrucksstärke für Cross-Medialen Content
  • Kenntnisse der (Hamburger) Theaterszene und Sensibilität für Abläufe eines künstlerischen Betriebs von Vorteil
  • Persönliches Engagement, Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten sowie Abend- und Wochenenddiensten

Die tarifliche Einordnung erfolgt in den NV Bühne.

Bewerbung:

Das Thalia Theater fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen. Das Theater begrüßt deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt. Vom Thalia Theater ausgeschriebene Stellen sind grundsätzlich teilzeitfähig. Im Rahmen eines jeden Bewerbungsverfahrens wird individuell geprüft, ob die Stelle im konkreten Fall mit Teilzeitkräften besetzt werden kann.

Bitte übersenden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) ausschließlich per E- Mail (alle Unterlagen zusammengefasst in einem PDF-Dokument) bis spätestens zum 15. März 2019 an:

ed.re1566053931taeht1566053931-aila1566053931ht@gn1566053931ubrew1566053931eb1566053931

Tagged with →  
STADTKULTUR HAMBURG