Die Panik City sucht

eine Verstärkung als Praktikant*in (m/w)

ab April 2019.

Aufgaben:

Während des Praktikums gibt dir die PANIK CITY – UDO LINDENBERGS MULTIMEDIA ERLEBNIS auf Hamburgs Reeperbahn Gelegenheit, dir einen Einblick in die Tätigkeit als Mitarbeiter*in im Ausstellungs- und Museumsbetrieb zu verschaffen. Insbesondere wird die Möglichkeit geboten, sich in folgenden Bereichen Kenntnisse und Fähigkeiten anzueignen:

  • Vertriebsaktivitäten, insbesondere Akquise und Zusammenarbeit mit Reiseveranstaltern (Reisebüros, Busunternehmen u.ä.) und Gruppen (Verbände, Vereine u.ä.)
  • Werbung und Marketing, Pressearbeit und Social Media Aktivitäten
  • Unterstützung im operativen Betrieb und Übernahme eigenständiger Projekte
  • Abwicklung des täglichen Geschäfts:
    • Warenwirtschaft
    • Kassenabrechnungen, Einzahlungen, Wechselgeldbeschaffung, Kassenbuch
    • Erstellen von Dienstplänen, Arbeitszeitenerfassung
  • Bearbeitung und Betreuung von Gruppenanfragen und Events
  • Fremdveranstaltungen und deren Betreuung
  • Mitarbeit im laufenden Betrieb, einschließlich Kassentätigkeit, Kontrolle der Ausstellungsräume und Ausstellungsobjekte, Merchandising- und Ticket-Verkauf, Promotion
  • Einlasskontrollen, Auskünfte an Besucher erteilen, Aufsicht in den Ausstellungsräumen, Besucherzählung, Ticketkontrolle
  • Begleitung der 90minütigen Touren, inklusive Bedienung der technischen Geräte und Module
  • Mithilfe bei allen in der Panik City anfallenden Aufgaben

Profil:

Du bringst mit:

  • Gern etwas Berufserfahrung in der Gastro-, Freizeit- oder Tourismusbranche
  • Du hast keine Angst vor großen Gruppen, magst Musik und kannst mit Zeitdruck umgehen
  • Kundenorientierung, Freundlichkeit, Teamgeist und soziale Kompetenz
  • gepflegte, herzliche und offene Ausstrahlung
  • Freude am Service, Aufgeschlossenheit, gastorientiertes und motiviertes Auftreten
  • sehr gute Deutschkenntnisse

Die Panik City bietet:

  • Pflichtpraktikum von mindestens 12 Wochen Dauer
  • Vergütung von 450 Euro im Monat
  • Diverse Mitarbeitervorteile bei Partnerunternehmen

Über die Panik City:

Auf einer Fläche von etwa 700 m2 ist die PANIK CITY – UDO LINDENBERGS MULTIMEDIA ERLEBNIS auf Hamburgs Reeperbahn im Klubhaus St. Pauli mit der vielfach prämierten Medienfassade zu Hause. Das innovative Technik-, Kunst- und Kultur-Projekt zeichnet das musikalische, künstlerische und gesellschaftspolitische Wirken des Ausnahmekünstlers Udo Lindenberg nach und macht es mittels technischer Innovationen erlebbar. In Gruppen von bis zu 20 Personen führen Tourguides in 90 Minuten durch die verschiedenen Lebensstationen des Panik-Rockers. Als Musikstadt und Vorreiter in der Digitalisierung hat Hamburg nun mit der PANIK CITY einen neuen spannenden Ort der Begegnung und des Ausprobierens.

Bewerbung:

Wenn die Panik City dein Interesse geweckt hat, sende deine vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf, Foto und Zeugnissen an:

bewerbung@panikcity.de

Tagged with →  
STADTKULTUR HAMBURG