Bis zum 20. Mai 2019 können sich Schulen mit Projekten, AGs oder Ganztagsangeboten am Programm „denkmal aktiv – Kulturerbe macht Schule‟ beteiligen.

Gebaute Geschichte erleben, das Kulturerbe als Teil der eigenen Vergangenheit erkennen und die Chance ergreifen, sich für den Erhalt eines Baudenkmals zu engagieren – das sind die Ziele von „denkmal aktiv“. Seit 2002 fördert die Deutsche Stiftung Denkmalschutz mit dem Programm bundesweit schulische Projekte zu Denkmalen in der Heimatregion und unterstützt sie mit rund 2.000 Euro und einer fachlich koordinierenden Begleitung.

weiterlesen ⇥

Auf: www.denkmal-aktiv.de

Tagged with →  
STADTKULTUR HAMBURG