Das Filmfest Hamburg sucht vom 24. Juni bis zum 18. Oktober 2019

eine Assistenz im Festivalmanagement.

Aufgaben:

Das Festivalmanagement ist verantwortlich für die allgemeine Verwaltung und Administration und hier werden die unterschiedlichen Arbeitsbereiche von Filmfest Hamburg koordiniert und vorbereitet. Die Assistenz beinhaltet u. a. die Unterstützung bei administrativen Aufgaben im Organisationsbüro wie Erstellung und Kontrolle von Ablaufplänen und Übersichtslisten, interne und externe Kommunikation, Koordination und logistische Unterstützung der Abteilungen, temporäre Umzugsplanung, Pflege der Datenbank, IT-Hilfe, Bürologistik, etc.

Profil:

  • Eine sehr sorgfältige, vorrausschauende und eigenständige Arbeitsweise,
  • sehr gutes Organisationstalent,
  • Multi-Tasking Fähigkeit,
  • generelle IT-Affinität (Datenbank-Erfahrung von Vorteil),
  • gute Englischkenntnisse,
  • Stressresistenz,
  • PKW-Führerschein,
  • sehr gute Beherrschung von MS-Office Programmen, besonders Excel.

Über das Filmfest Hamburg:

Das Filmfest Hamburg 2019 findet vom 26. September bis 5. Oktober in Hamburg statt. In sieben festen und weiteren, jährlich wechselnden Sektionen werden um die 130 nationale und internationale Spiel- und Dokumentarfilme als Welturaufführung, Europapremiere oder deutsche Erstaufführung gezeigt. Das Programmspektrum reicht von cineastisch anspruchsvollen Arthouse-Filmen bis hin zum innovativen Mainstreamkino.

Bewerbung:

Weitere Informationen bei Tilman Ferse, Tel.040 / 399 19 00 12, oder gleich eine Bewerbung mit kleinem Lebenslauf an:

ferse@filmfesthamburg.de

Tagged with →  
STADTKULTUR HAMBURG