In der neuen Veranstaltungsreihe „Die grüne ella“ bietet das ella Kulturhaus Langenhorn Infoabende zu den Themen Umwelt, Natur und Nachhaltigkeit.

Mit den Infoveranstaltungen möchte das ella für Umweltschutz und Nachhaltigkeit sensibilisieren und konkrete Alltagstipps geben. Die Vorträge sind kostenfrei und lassen Raum für Fragen und Diskussionen. Kooperationspartner sind unter anderem Greenpeace und die Verbraucherzentrale Hamburg. Auch Ferienkinder können zu grünen Themen ins ella kommen. Außerdem will das ella Team den Betrieb im Haus umweltfreundlicher gestalten. So wurden unter anderem Plastikstrohhalme verbannt und ökologische Putzmittel angeschafft.

weiterlesen ⇥

Mehr: www.ella.mookwat.de

STADTKULTUR HAMBURG