Die S.O.F. Save Our Future – Umweltstiftung sucht ab dem 1. Oktober 2019

eine*n Praktikant*in

für die Unterstützung in der Projektmitarbeit und der Öffentlichkeitsarbeit für 3 Monate mit 35 Wochenstunden. Das Praktikum wird mit 500 Euro pro Monat vergütet.

Aufgaben:

Im Rahmen des Praktikums unterstützen Sie die Projekte in verschiedenen Bereichen. Ein Teil Ihrer Arbeit wird die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zu den Projekten der Umweltstiftung sein, der andere Teil wird die Projektorganisation und Unterstützung bei der Durchführung von aktuellen Projekten, Veranstaltungen und Fortbildungen sein. Sie sind sowohl in die klassische Pressearbeit und die Erstellung und Pflege von Informationsmedien eingebunden, als auch in das Recherchieren von fachlichen Hintergründen zu BNE im Elementarbereich. Zudem unterstützen Sie den Bereich Social Media.

Profil:

Sie sollten:

  • gerne recherchieren, telefonieren und organisieren
  • Spaß am Texten haben
  • gerne auf Menschen zugehen
  • strukturiert und selbstständig arbeiten
  • bereit sein, sich in das Konzept der Bildung für nachhaltige Entwicklung einzuarbeiten
  • möglichst schon erste journalistische Erfahrungen mitbringen
  • eingeschriebene*r Student*in sein
  • Von Vorteil wären Kenntnisse in der Bildbearbeitung und der Pflege von Content-
  • Management-Systemen.

S.O.F. bietet:

Das Praktikum bietet die Möglichkeit, erste Erfahrungen in den verschiedenen Facetten der Projektorganisation und Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zu vertiefen. Außerdem erhalten Sie einen guten Überblick über das Konzept „Bildung für nachhaltige Entwicklung“. Je nach Qualifikation ist die Übertragung eigenverantwortlicher Aufgaben möglich.

Über S.O.F.:

Die S.O.F. verfolgt das Ziel, Umweltbewusstsein und nachhaltiges Handeln in der Gesellschaft zu fördern. Derzeit engagiert sich die Stiftung insbesondere in der frühkindlichen Bildung und trägt dazu bei, Kinder stark zu machen für die Mitgestaltung von Gegenwart und Zukunft. Dabei setzen die Projekte auf Multiplikator-Ebene an: Die S.O.F. unterstützt Erzieher*innen bei der Gestaltung von Bildung für eine nachhaltige Entwicklung in ihrer Einrichtung durch Schulungen, Beratung und Materialien und initiiert Projekte in diesem Bereich. Die aktuellen Projekte der S.O.F. werden auf www.save-our-future.de und www.kita21.de vorgestellt.

Bewerbung:

S.O.F. freut sich auf ein Anschreiben, Ihren Lebenslauf und letzte Zeugnisse, möglichst in einem Dokument an:

Anna Thielebein
040 / 226 32 77 65
anna.thielebein@save-our-future.de

Tagged with →  
STADTKULTUR HAMBURG