Der Deutsche Nachbarschaftspreis zeichnet Engagement mit Vorbildcharakter aus und motiviert Nachbarn deutschlandweit, sich vor ihrer Haustür, in ihrer Straße und ihrem Viertel für ein gutes lokales Miteinander einzusetzen. Das Motto des Preises: „Quartier und Nachbarschaft im Blick: gemeinsame Ziele – unterschiedliche Zugänge“.

Um den Preis können sich engagierte Nachbarschaftsgruppen und -initiativen sowie gemeinnützige Organisationen und Sozialunternehmen bewerben, die auf lokaler oder regionaler Ebene das Thema Nachbarschaft voranbringen. Preise werden in folgenden Themenkategorien verliehen:

  1. Generationen: Senioren / Jugendliche und Kinder / Familie.
  2. Brücken bauen: Integration / Interkulturell / Interreligiös.
  3. Verschönerung: Umbau / Stadtgestaltung / Kunst.
  4. Begegnungen schaffen: Aktionen / Treffpunkte / Netzwerke / Feste.
  5. Nachbarschaftshilfe: Hilfe zur Selbsthilfe / Engagementförderung / Inklusion.
  6. Nachhaltigkeit: Umwelt / Ressourcenschonung.

Bewerbungsschluss ist der 29. Juli 2019.

weiterlesen ⇥

Auf: www.nachbarschaftspreis.de

Tagged with →  
STADTKULTUR HAMBURG