Das Hamburger Puppentheater sucht zum 15. Juni 2019

eine Verstärkung für das Team im Bereich Theaterpädagogik

für 20 Wochenstunden mit einer monatlichen Bruttovergütung von 1.450 Euro – zunächst befristet bis 30. Juni 2020.

Aufgaben:

  • Entwicklung und Durchführung eines theaterpädagogischen Angebots zu einem Stück zum Thema „Cybermobbing“ für Schüler*innen der 4. bis 6. Klasse im Rahmen des geförderten Projekts „Figurentheater bildet Medienkompetenz“.
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung und Umsetzung von Workshop- und Seminarangeboten für Kindergärten, Schulen und andere soziale Einrichtungen
  • Entwicklung, Mittelakquise sowie Berichtswesen von weiteren figurentheaterpädagogischen Förderprojekten
  • Konzeption und Durchführung sowie Nachbereitung von figurentheaterpädagogischen Veranstaltungen im Rahmen des Spielprogramms
  • Netzwerkaufbau und -pflege mit Kinder- und Jugendkulturzentren, Kita, Schulen und Fachhochschulen

Profil:

Sie haben eine theaterpädagogische oder ähnliche Ausbildung sowie ein sehr großes Interesse am Figuren- und Puppentheater. Das Figurentheater freut sich auf Ihre praktischen Erfahrungen mit der Konzeption und Umsetzung von theaterpädagogischen oder ähnlichen Angeboten und Projekten. Ebenso auf Ihre Kenntnisse über Antragstellung und Berichtswesen solcher Projekte. Wünschenswert wären zudem auch schon erste Erfahrungen im Bereich Figuren- und Puppentheater. Gute Kenntnisse mit den gängigen MS-Office Anwendungen setzt das Theater voraus. Darüber hinaus sind sie engagiert, kontaktfreudig, verantwortungsbewusst und kommunizieren sicher. Sie arbeiten selbstständig und finden gerne kreative Lösungen. Dabei bleiben Sie flexibel und belastbar.

Über das Hamburger Puppentheater:

Das Hamburger Puppentheater, das als Gastspielhaus betrieben wird, präsentiert ausschließlich professionelles Figuren- und Puppentheater. Pro Spielzeit (September bis Mai) werden insgesamt ca. 150 Vorstellungen für über 13.000 Besucher*innen gezeigt. Zudem veranstaltet das Theater bis zu 200 Puppenbau-Workshops mit ca. 2.000 Kindern und Erwachsenen pro Jahr. Das Team von zehn Mitarbeiter*innen, mehreren Honorarkräften und Ehrenamtlichen arbeitet sehr engagiert an der Weiterentwicklung der Angebote des seit 1987 in Hamburg Barmbek ansässigen und vereinsgetragenen Theaters.

Bewerbung:

Sie haben die Lust, die Kompetenz und das Engagement, die theaterpädagogischen Aktivitäten des Hamburger Puppentheaters mitverantwortlich weiterzuentwickeln und dafür Ansprechperson für Geschäftsführung und Vereinsvorstand zu sein? Dann freut sich das Figurentheater auf Ihre Bewerbung mit Lebenslauf bis zum 26. Mai 2019 an:

ed.re1566055598taeht1566055598neppu1566055598pregr1566055598ubmah1566055598@otni1566055598p.red1566055598naxel1566055598a1566055598

Tagged with →  
STADTKULTUR HAMBURG