Im Namen der Bundesregierung werden in diesem Jahr zum zehnten Mal 32 Unternehmen und Projekte aus der Kultur- und Kreativwirtschaft als Kreativpiloten ausgezeichnet. Bis zum 30. Juni 2019 können sich Unternehmer*innen, Selbstständige und Gründer*innen für die bundesweite Auszeichnung bewerben.

Unter dem Hashtag #losmachen werden Menschen gesucht, die Mut beweisen, Engagement zeigen und sich immer fragen: Was kann ich noch besser machen? Mit den Kultur- und Kreativpiloten werden jedes Jahr kreative Unternehmungen ausgezeichnet und mit einem einjährigen Mentoring-Programm in Form von Workshops und dem Zugang zu einem großen Netzwerk unterstützt.

Organisator der Auszeichnung ist das u-institut für unternehmerisches Denken und Handeln e.V. Förderer ist die Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft der Bundesregierung, ein Projekt des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie und der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

weiterlesen ⇥

Auf: www.kultur-kreativpiloten.de

STADTKULTUR HAMBURG