In der belebten Grindelallee ermöglicht die Kreativ Gesellschaft in enger Kooperation mit der Behörde für Kultur und Medien einen kostengünstigen Pop-up-Raum.

Die Räumlichkeiten mit ca. 94 m2 Nutzfläche stehen Künstler*innen und Kreativen temporär für Präsentationen, Ausstellungen, Aufführungen oder Pop-up-Stores für einen Mietpreis von wöchentlich 100 Euro zur Verfügung. Die erste Bewerbungsphase endet am 31. August 2019 für den Mietzeitraum von Januar bis April 2020.

weiterlesen ⇥

Auf: www.kreativgesellschaft.org

STADTKULTUR HAMBURG