Die LAG Kinder- und Jugendkultur e.V., STADTKULTUR HAMBURG, die W3 – Werkstatt für Internationale Kultur und Politik e.V. und die Stiftung Hamburger Öffentliche Bücherhallen laden am 29. August 2019 nach Hamburg zum Fachtag Kulturelle Bildung in der offenen Stadtgesellschaft ein.

Der Fachtag richtet sich an alle Kunst- und Kulturschaffenden in Hamburg, für die kulturelle Bildung ein essentieller Bestandteil demokratischer Teilhabe ist. Gemeinsam wird an diesem Tag in Worte gefasst und statuiert:

  • Die Sichtbarmachung der Bedeutung von kultureller Bildung für eine offene Stadtgesellschaft
  • Die Einforderung von Rahmenbedingungen, damit kulturelle Bildung gelingen kann
  • Die Formulierung der damit verbundenen Aufträge an Politik, Gesellschaft, Fördergeber in Form eines Manifestes
weiterlesen ⇥

Auf: www.bkj.de

STADTKULTUR HAMBURG