Die EFP (European Film Promotion) sucht zu Ende November / Anfang Dezember 2019 bis Anfang März 2020

eine engagierte Vollzeit-Assistenz (Schwerpunkt Publikationen, Promotion Material und Event)

für 3 bis 3,5 Monate für die Koordination der Publikationen und des Promotion Materials für das Programm EUROPEAN SHOOTING STARS im Rahmen der Berlinale, sowie für die Mitarbeit an der Organisation.

Aufgaben:

  • Koordination und Betreuung des Projekt-Katalogs und Promotion Materials für die Veranstaltung
  • Materialakquise für die Erstellung projektgebundener Drucksachen und Promotion Materials (Website, Katalog, Poster, Anzeigen, Banner, Einladungen)
  • Abstimmung mit Grafiker/in und Druckereien (Koordination der Drucksachen und Anzeigen)
  • Anfrage und Verwaltung der Fotorechte
  • Bürointerne Kommunikation und Organisation
  • Selbstständige Korrespondenz mit europäischen Projektteilnehmern, Sponsoren und Partnern
  • Mitarbeit bei der Koordination von Technik und Locations bei den Veranstaltungen in Berlin (Vorbereitungen sowie Koordination/Aufbau/Ausstattung vor Ort in Berlin)
  • Gästebetreuung der Projektteilnehmer (Schauspieler, Casting Direktoren, Agenten, Produzenten) (Pressekonferenz, Networking-Events, Infostand)
  • Evaluierung des Projektes

Profil:

  • Berufserfahrung im Bereich Projektmanagement / Büroorganisation
  • Kenntnisse und Interesse an der praktischen Arbeit mit Publikationen (Grundkenntnisse Grafik und Druck)
  • Strukturelle Denkweise, lösungsorientierter und eigenverantwortlicher Arbeitsstil
  • Deutsch und Englisch fließend in Wort und Schrift (gerne auch weitere Fremdsprachen)
  • Gute Kenntnisse der gängigen Office Programme (PC) sowie der Adobe Programme „Photoshop“ und „InDesign“
  • Bereitschaft projektgebunden nach Bedarf zu arbeiten.

Über EFP:

EFP (European Film Promotion) ist ein europäisches Netzwerk mit Sitz in Hamburg, das Filmschaffende und -Talente aus Europa international ins Gespräch bringt, den interkulturellen Austausch fördert und die globale Vermarktung von Filmen unterstützt.

Es erwartet Dich ein nettes Team, unkonventionelle Arbeitsatmosphäre und eine aufregende Veranstaltung bei der Berlinale.

Bewerbung:

Bitte sende deine aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und gerne mit Gehaltsvorstellung unter dem Stichwort „Bewerbung Assistenzstelle Projektmanagement (Schwerpunkt Publikationen und Event)“ per E-Mail an:

Ansprechpartner: Nikolas Samalekos
moc.e1566723678nilno1566723678-pfe@1566723678sokel1566723678amas1566723678

STADTKULTUR HAMBURG