ASSITEJ, die Internationale Vereinigung des Theaters für Kinder und Jugendliche, plant Theaterprojekte für bildungsbenachteiligte Kinder und Jugendliche im Alter von 3 bis 18 Jahren.

Die Angebote sollen Raum für das Entdecken, das Spielen und das Gestalten von Theater bieten und damit auch die aktive Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Themen ermöglichen. Projektformate von einer Woche bis zu einem Jahr in allen Spielarten der zeitgenössischen darstellenden Künste sind möglich.

Antragsfrist für Projekte ab 1. Januar 2020 ist der 30. September 2019.

weiterlesen ⇥

Auf: www.wegeinstheater.de

Tagged with →  
STADTKULTUR HAMBURG