Welche Strategie hilft, um erfolgreich Fördermittelanträge zu stellen? Die doppelte Summe beantragen, um das zu bekommen, was ich für mein Projekt wirklich brauche? Die Situation vor Ort als besonders bedrohlich darstellen? Das immer gleiche Projekt einfach so beschreiben, dass es in die gerade verfügbare Förderlinie passt?

Viele Träger und Institutionen unternehmen jedes Jahr erhebliche Anstrengungen, um Fördermittel für ihre Projekte zu bekommen. Oftmals werden die Anträge von Personen geschrieben, die kreative und engagierte Menschen sind, ohne die die Kunstkurse, die Kinder- und Jugendarbeit oder das laufende Programm des Hauses nicht stattfinden würden. Leider kennen diese Mitarbeiter*innen die „andere Seite“ zu wenig.

weiterlesen ⇥

Auf: www.kulturellebildung.de

STADTKULTUR HAMBURG