Das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) startet 2020 erneut eine Ausschreibung für Projekte, die sich der Strategie „Diversität und Partizipation“ widmen. Ziel dieser Strategie ist, neue Zielgruppen für die Teilnahme an internationalen Programmen zu gewinnen und die Gesellschaften für bestehende Ausgrenzungsmechanismen zu sensibilisieren.

Gefördert werden bis zu zehn deutsch-französische oder trilaterale Pilotprojekte, die im Zeitraum vom 1. Januar bis 15. Dezember 2020 stattfinden sollen. Das Schwerpunktthema für 2020 lautet „Europa hautnah“.

Die Bewerbungen sind bis zum 31. Oktober 2019 einzureichen.

weiterlesen ⇥

Auf: www.dfjw.org

STADTKULTUR HAMBURG